Über Uns...

Die Geschichte unseres Unternehmens beginnt im Jahre 1978. Damals war der Oberpinzgau in der Optik ein Niemandsland. Der erste Grundstein nach der Optikerlehre von Manfred Pellosch war die Meisterprüfung im Jahre 1975 im Alter von 22 Jahren.
Während der Position als Geschäftsleiter von 2 Optikerbetrieben gleichzeitig in München und Augsburg, fanden die ersten Gehversuche in der damaligen Pionierbranche der Kontaktlinsenanpassung mit der Ausbildung bei der Firma Wöhlk in Kiel statt. Bereits drei Jahre nach der Meisterprüfung sollte das erste selbstständig geführte Geschäft eröffnet werden. Mit den damaligen Mittel der Marktforschung (Telefonbuch) führte der Weg nach erfolgloser Lokalsuche in Zell am See nach Mittersill.

1978: Geschäftseröffnung Mittersill am 2. Mai im Steinbergerhaus, auf der Rückseite des jetzigen Hypohauses

1979: Eröffnung des Filialbetriebs in Landeck 1981: Produktion von Brillenfassungen und Accessoires aus Büffelhorn

1983: Kontaktlinsenstudio im 1. Stock des Steinbergerhauses

1986: Filialeröffnung in Neukirchen

1987: Kontaktlinsenstudio Standortverlegung ins Hutterhaus

1987: Filialeröffnung in Zell am See

1990: Standortverlegung in Mittersill ins Wimmerhaus

1991: Umgründung in KG

1994: 2. Filialeröffnung in Landeck – Stefan Simperl wird Gesellschafter und Geschäftsführer von Neusehland, Walter Weinseisen Gesellschafter und Geschäftsführer vom Stammbetrieb in Landeck

1994: Umgründung in eine GMBH & CO KG – Karola Pellosch wird Gesellschafter und Geschäftsführer Feuer zerstört das Geschäft in Zell am See

1996: Einbrecher entwenden gesamtes Warenlager im Neuseeland

1998: Unternehmensausweitung als Juwelier Schließung der Filiale Neukirchen

2000: Kauf des Herrhauses

2001: Neueröffnung des jetzigen Standortes in Mittersill

2004: Der Gründerbetrieb in Landeck wird an Walter Weinseisen verkauft

2005: Hochwasser zerstört das Geschäft in Mittersill

2006: Manfred Pellosch legt die Hörakustikerprüfung ab Tochter Elisa ist Goldschmiedegesellin

2007: Karola Pellosch legt die Hörakustikerprüfung ab Beginn als selbständiger Hörakustiker Martin Islitzer wird Gesellschafter und Geschäftsführer in Zell am See

2008: 30  Jahre Pellosch in Mittersill Elisa Diplom in Design und Kunsthandwerk

2009: Elisa wird Gesellschafterin in der KG

2011: Elisa liegt die Meisterprüfung für Optik und Kontaktlinsen ab

2013: Manfred Pellosch wird Pensionist und Elisa übernimmt die Geschäftsführung

Seit mehr als 37 Jahren ist das Familienunternehmen Pellosch im Handel, Gewerbe und in der Dienstleistung tätig. Auf dieses Geschäftsfeld werden wir uns auch in Zukunft konzentrieren.